Umstandsbrautmode

Kugelrund & schick: Die neue Umstandsbrautmode

Die zusätzlichen Ansprüche, die heute an eine innovative Umstandsbrautmode gestellt werden, betreffen vor allem die Partie rund um den Babybauch der werdenden Mütter. Dementsprechend sollte dieser Bereich schnitttechnisch so kreiert worden sein, dass er genügend Platz für die Trägerin und das heranwachsende Baby bietet. Tipp: Beim Kauf sollte auf hautsympathische und atmungsaktive Materialien geachtet werden. Diese fühlen sich nicht nur gut an, sondern lassen ebenfalls genügend Luft an die Haut der Braut. Der Clou dabei ist, dass sie dadurch weniger schnell ins Schwitzen geraten kann. Gefragt sind Stoffe wie z.B. Satin, Taft, Chiffon oder Organza. Übrigens – auch beim Design und den verarbeiteten Farben bietet das Angebot an Umstandsbrautmode eine großzügige Vielfalt an.

Hochzeit für Drei: Die Kollektionen der Umstandsbrautmode.

Während viele schwangere Bräute früher oft sehr lange nach einer geeigneten Umstandsbrautmode suchen mussten, bieten der Handel und das World Wide Web heute ein großes Sortiment an – und das auch noch zu günstigen bzw. fairen Preisen. Übrigens – die Farben lehnen sich denen der herkömmlichen Brautmode an. Hier sind u.a. ein strahlendes Weiß, dezentes Champagner, zartes Rosa oder kräftiges Bordeaux angesagt. Experten raten, dass sich die schwangeren Bräute unbedingt im Vorfeld informieren sollten. Der Kauf der Umstandsbrautmode selbst kann allerdings möglichst zeitnah an den Hochzeitstermin gelegt werden (ca. eine Woche vorher). Der Grund dafür: So „darf“ der Schwangerschaftsbauch auch in diesen Tagen ruhig weiterwachsen und passt trotzdem auch am „Tag der Tage“ in die ausgesuchte Umstandsbrautmode.

Aktuell & perfekt inszeniert: Die neue Umstandsbrautmode.

Viele schwangere Bräute sind heute richtig stolz darauf, ihren Babybauch auch „draußen“ herzeigen zu können. Dementsprechend darf dieser auch bei der Umstandsbrautmode gekonnt „in Szene gesetzt“ werden. Tipp: Experten raten den Schwangeren, sich z.B. ein Umstandsbrautkleid auszusuchen, das sich im Taillenbereich zusätzlich schnüren lässt. So kann das Kleid dem aktuellen Umfang immer wieder perfekt angepasst werden. Apropos – die optimale Passform ist für ein angenehmes Tragegefühl mitverantwortlich (ein Punkt, der beim Kauf beachtet werden sollte). Tipp: Das Internet bietet viele Möglichkeiten, die richtige Umstandsmode finden zu können. Viele Online-Shops präsentieren ihr umfangreiches Sortiment, das super bequem von zu Hause aus „entdeckt“ werden kann. Viel Spaß dabei.


Home: Umstandskleider | Impressum | Disclaimer